24. Januar 2019

Lyrik / Poesie

 

Nazim Hikmet, Das schönste Meer ist das noch nicht befahrene, Gedichte, Dagyeli Verlag Berlin 2001, ISBN 3-9355-9703-7

Nazim Hikmet (1902-1963) gilt als der größte türkische Dichter des 20. Jahrhunderts und als Erneuerer der türkischen Dichtung. Sein Leben war von Freiheitsstrafen und vom Exil in der Sowjetunion geprägt. Auch nach seinem Tod waren seine Bücher in der Türkei lange Zeit verboten. Im Jahre 2002 wurde Nazim Hikmet anlässlich seines 100. Geburtsjahres mit zahlreichen Aktivitäten gefeiert. Seine Gedichte wurden und werden von zahlreichen Musikern und Interpreten - u. a. Zülfü Livaneli - vertont und interpretiert.



Sprungmarken

Projektpartner


URL dieser Seite: http://www.lehrer-info.net/kompetenz-portal.php/aid/91/cat/30