14. Dezember 2018

Prof. Dr. habil Ali Ucar

geb. in der Türkei, Studium der Pädagogik, Psychologie, Rechts- und Politikwissen­schaften, Lehrtätigkeit in der Türkei als 1. Lehrer in einem anatolischen Dorf und in Deutschland als 1. türkischer Lehrer in Berlin-Kreuzberg (1969). 1974 Promotion zum Dr. rer. pol. mit dem Schwerpunkt "Soziale Situation türkischer Migrantenfamilien".

1994 Habilitation in Erziehungswissenschaften / Interkulturelle Erziehung über das Thema „Ausländische Kinder in der deutschen Sonderschule“. Schulpsychologische Tätigkeit in Berlin, Dozent in der Lehrerfortbildung, lehrt an der Technischen Univer­sität Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Erziehung.

Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen Migration, Herkunftsländer, Herkunftskultur, Ausländerpolitik, Ausländerrecht, Bil­dungs- und Erziehungsprobleme, psycho-soziale Versorgung der Migrantenfamilien und ihrer Kinder, kulturelle Sensibilität, interkulturelle Erziehung.



Sprungmarken

Projektpartner


URL dieser Seite: http://www.lehrer-info.net/kompetenz-portal.php/aid/134/cat/1/preview/1